Einsamkeit – Was Bach-Blüten für Sie tun können

Einsamkeit ist ein Thema in der Gesellschaft, nicht nur bei älteren Menschen, sondern gerade auch bei der jüngeren Generation, der „Generation-Single“.

Egal ob man sich einsam fühlt, weil ein passender Partner fehlt, oder ob es an freundschaftlichen Beziehungen mangelt, oft finden wir, wenn wir ganz tief in unsere Seele hineinhören, den Grund bei uns selbst.

Warum bin ich einsam, was ist der Grund dafür, dass nur wenige oder gar keine sozialen Beziehungen mein Leben bereichern? Eine Frage, unzählige mögliche Antworten.

Ist der Schlüssel die Ungeduld, die anderen Leuten gegenüber deutlich oder unbewusst zum Ausdruck gebracht wird, kann Impatiens, die Geduldsessenz helfen. Liegen die Wurzeln für die Einsamkeit eher im eigenen Egoismus, kann Heather die Blockade brechen.

Putzteufel, denen Reinheit und Ordnung wichtiger ist, als alles andere, stoßen mit dieser Einstellung oft auf Unverständnis bei ihren Mitmenschen oder sind selbst nicht in der Lage, sich aufgrund dieser hochpeniblen Einstellung auf Menschen einzulassen. Wenn dies auf Sie zutrifft, sollten Sie Crab Apple eine Chance geben.

Um etwas über weitere Ursachen und Hilfestellungen zu diesem Thema zu erfahren, besuchen Sie Incantator doch einfach nächste Woche wieder. Dann folgt der zweite Teil dieser Miniserie.

Zurück Surftipp: Heilpflanzen-Datenbank
Vor Was ist Cantharis?