Homöopathie gegen das H1N1 Virus?

Die Schweinegrippe verbreitet derzeit weltweit Panik. Die Angst vor einer Epidemie auch in Deutschland wird durch Medienberichte, die das Feuer zusätzlich schüren, eher verstärkt denn beruhigt. Nun schaltet sich auch der Zentralverein homöopathischer Ärzte zum Thema H1N1 Virus ein.

Homöopathie gegen Schweineinfluenza ist weitere Panikmache. be_khebe©Flickr

Gestern meldetet sich Curt Kösters als Vorsitzender des DZVhÄ zu Wort, um die Homöopathie gegen das H1N1 Virus anzupreisen. Schon von Beginn der Homöopathie an habe man bei Epidemien, wie der 1918 weltweit wütenden Spanischen Grippe Erfolge erzielt. So sei es dem schwedischen Arzt Dr. H. W. Sjögren zu verdanken, dass über Homöopathie bei Grippe eine sehr gute Dokumentation vorliege die angeblich auf die sehr viel bessere Wirkung im Vergleich zur Schulmedizin hinweise.

Schweinegrippe homöopathisch behandeln?

Die Wirkung der Homöopathie bei Schweinegrippe in einer Zeit anzupreisen, die schon verunsichert und aufgerüttelt genug ist, und dies dann damit zu begründen, die Panikmache damit stoppen zu wollen, ist nicht nur äußerst ambivalent, sondern belegt den Wunsch des DZVhÄ, auf der medialen Welle mitschwimmen zu wollen.

Es ist meiner Meinung nach unverantwortlich solche Meldungen zu streuen und damit noch mehr Unsicherheit zu erzeugen. Die Tatsache, dass Gesundheitsministerin Ulla Schmidt jüngst eine unzureichende Vorbereitung auf das H1N1 Virus zugegeben hat, da genügend Arzneien in Form von Impfstoffen für die gesamte Bevölkerung bislang fehlen, wird als Anker für die eigene Werbung genutzt. Ich finde das wirft die Wahrnehmung der Homöopathie in der Öffentlichkeit um Längen zurück, ist aber leider nicht nur in Deutschland der Fall, denn auf das Schweinegrippe Virus H5N1 scheinen Homöopathen weltweit mit einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom zu reagieren: Man drängst sich in den Vordergrund und versucht, das Thema Homöopathie gegen Schweinegrippe medial zu vermarkten.Vielleicht ist das die echte Epidemie.

Zurück Schüssler Salze - angewandt als Salbe
Vor Bioresonanz - Gesundheit ohne Medikamente
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.