Körperpflege von innen – Entgiften und entschlacken

Entgiften und entschlacken wurden in den letzten Jahren vor allem durch die Hersteller von Diättabletten und Erfindern von dubiosen Nahrungsergänzungsmitteln in eine obskure Ecke gedrängt, die die Grundlagen der Entschlackung und Entgiftung extrem vernachlässigen.

Das führte soweit, dass entgiften und entschlacken des Körpers einer „Wunderkur“ gleichgesetzt wird. wie oft liest man „Abnehmen durch Entschlackung“ oder „Fett weg durch Entgiftung„. Dass dies gar nicht die vorrangigen Ziele bei den, seit Menschen Gedenken bekannten, Vorgängen sind, wird erst klar, wenn man sich jenseits der bunten Reklame mit dem Thema befasst.

Gibt es Schlacke Körper?

Was Entgiftung und Entschlackung bringt wird erst klar wenn man die vielen Gifte im Körper einmal benennt. Bevor ich das tue möchte ich jedoch auf die Begriffsbildung an sich eingehen: Dass es so etwas wie „Schlacke“ im Körper gibt, wird von der modernen Wissenschaft seit Jahren vehement bestritten und ich möchte mich nicht gegen diese Meinung stellen. Wenn hier also von „entschlacken“ die Rede ist, wird auch auf Gifte im Körper Bezug genommen. Nur ist das Wort „entschlacken“ in der Öffentlichkeit ungleich bekannter als „Entgiften“. Auch wenn es Schlacke in der Form nicht gibt, so weiß doch jeder Mensch, auch wenn er sich nicht mit der alternativen Medizin beschäftigt, was man in etwa darunter zu verstehen hat.

Nutzen der Entgiftung

Der Nutzen der Entgiftung für den Körper wird klar, wenn man sich einmal vor Augen führt, womit wir uns im normalen Alltag belasten: Wir trinken Alkohol und rauchen passiv und aktiv, wir nehmen Schmerztabletten und andere Medikamente gegen kleine Wehwehchen und ernsthafte Krankheiten, wir essen manchmal zu viel und nicht angemessen (zu viel Zucker, Fleisch, künstliche Zusatzstoffen, Geschmacksverstärker, Aromen etc.) was dann wiederum zu sehr gefährlichen Krankheiten führen kann, wir haben Stoffwechselstörungen und im Körper entwickeln sich durch die verlangsamte Verdauung Gase, Fuselalkohole und andere giftige Stoffe, der Körper wird mit Harnsäure und Oxalsäure belastet und ein blick in den Mundraum offenbart Amalganfüllungen und Goldinlays.

Man könnte die Liste sicher noch detaillierter weiter führen, aber ich denke dieser Einblick genügt schon um zu erkennen, wie wichtige regelmäßige Entgiftungs- und Entschlackungskuren für den Körper sind. Das kann z.B. auch mal ein Heilfasten unter professioneller Anleitung sein. Es gibt jedoch die unterschiedlichsten Arten, den Körper zu reinigen.

Entgiftung – Die Leber und der Darm

Insbesondere Leber und Darm spielen bei der Entgiftung des Körpers eine tragenden Rolle. Natürlich hat der Körper in seiner evolutionsbiologischen Entwicklung ein ganzes Netzwerk erschaffen, das wie die Zahnräder eines Uhrwerks ineinander greift, Leber und Darm spielen dabei die Hauptrolle, denn hier werden die meisten Gifte verarbeitet, resorbiert und transportiert. Versagt die Leber (z.B. bei einem Alkoholiker) wird erst richtig deutlich, was dieses Organ im Körper eigentlich leistet.

Beim Darm, dessen Funktion uns ja täglich vor Augen geführt wird, ist die Rolle vielleicht auf den ersten Blick etwas eindeutiger. Dennoch muss man auf alle Entgiftungsorgane des Körpers Acht geben – täglich im Kleinen und während einer Kur zur Entgiftung und Enschlackung dann im Allgemeinen. Bei einer solchen Kur werden dann die auch Haut und Nieren entgiftet, die ebenfalls eine wichtige Leistung im Entgiftungssystem des Körpers spielen.

Entgiftungstag – Was sie heute noch tun können!

Wie man eine Entgiftung am besten durchführt und welche Tipps es zum Entschlacken gibt, werde ich demnächst hier erläutern. Bis dahin empfehle ich an diesem Sonntag: Trinken Sie heute bewusst eine ausreichende Menge Wasser und erspüren Sie dabei die Kraft dieses einzigartigen Transportstoffes. Ein Spaziergang regt zudem die Verdauung an, die Sie mit einer leichten Kost unterstützen können. Wer sich etwas gutes gönnen will, mixt in ein Glas Gemüse- oder Möhrensaft einen Teelöffel geschroteten Leinsamen und unterstützt den Körper dabei mit wichtigen Vitaminen, essentiellen Fettsäuren und Spurenelementen. Dieses kleine Wellness-Programm sichert Ihnen einen energiereichen und gesunden Start in die Woche.

Zurück Schnelle Hilfe bei Reisekrankheit
Vor Halsschmerzen - Hausmittel und Schüßler-Salze gegen Schluckbeschwerden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.