Wild Rose: Die Heckenrose in der Bach-Blüten Therapie

Wild Rose, in Deutschland auch als Heckenrose bekannt, ist die Bach-Blüte gegen Teilnahmslosigkeit und fehlende Lebensfreude.

Botanisch gesehen gehört die Heckenrose zu den Rosengewächsen. Der wissenschaftliche Name der – in der Bach-Blüten Therapie– als Wild Rose (Wildrose) bekannten Blüte ist Rosa corymbifera. Das Gewächs gedeiht bodennah und wird vor allem dafür benutzt, Zuchtrosen gedeihen zu lassen.

Wild Rose: Die Heckerose als Bach-Blüte

Als Bach-Blüte wird die Heckenrose vor allem dann eingesetzt, wenn ein Mensch keine Hoffnung mehr empfindet. So wie man die Hoffnungen in Richtung einer erfolgreichen Rosenzucht auf Wild Rose setzt, so kann man in der Therapie nun versuchen, die Hoffnungen und die Lebensfreude eines Menschen auf dieser kraftgebenden Bach-Blüte fußen zu lassen.

Negativer Wild Rose Zustand

Ein Mensch, der sich im negativen Wild Rose Zustand befindet, kann folgende Symptome und Gemütszustände zeigen:

  • Lebensfreude ist nicht vorhanden oder es mangelt teilweise an ihr, man ist teilnahmslos gegenüber der Außenwelt
  • es entsteht das Gefühl der Resignation, diese kann auch unbewusst sein und führt dazu, dass die eigene Situation zwar wahrgenommen, aber nicht zum Anlass genommen wird, diese zu verändern
  • die eigenen Gefühle werden – wenn überhaupt – nur noch als sehr weite entfern empfunden
  • bei körperlichen Krankheiten hört man im negativen Wild Rose Zustand auf, zu kämpfen
  • ein Gefühl der Traurigkeit beherrscht den Alltag und wird zum Normalzustand

Bei Kindern beobachtet man ebenfalls Resignation. Dies ist vor allem dann sehr gefährlich, wenn es darum geht, neue Sachverhalte zu lernen. Wenn Kinder in diesem Bereich demotiviert sind, kann dies dramatische Auswirkungen auf die Entwicklung haben.

Im positiven Wild Rose Zustand fallen Lethargie und Hoffnungslosigkeit wie Vorhänge und der Blick auf die Welt klart auf. Andere Bach-Blüten gegen Hoffnungslosigkeit sind Mustard,  Sweet Chestnut und Gorse. Wild Rose ist jedoch die Bach-Blüte, die bei besonders großer Hoffnungslosigkeit benutzt wird.

Zurück Wie findet man Heilpraktiker in Berlin?
Vor Hilft Calcium gegen Sonnenallergie?
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.