Wer einen Termin beim Facharzt hat, sollte wissen, was bisher schon untersucht wurde. So vermeidet man doppelte Kosten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose

Wer einen Termin beim Facharzt hat, sollte wissen, was bisher schon untersucht wurde. So vermeidet man doppelte Kosten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Christin Klose

(dpa)