Woher ein Überbein – in der Fachsprache Ganglion – kommt, ist bislang nicht genau erforscht. Foto: Andrea Warnecke Andrea Warnecke

Woher ein Überbein – in der Fachsprache Ganglion – kommt, ist bislang nicht genau erforscht. Foto: Andrea Warnecke

Andrea Warnecke

(dpa)