Bei einer Darmspiegelung wird das Koloskop, ein langer flexibler Schlauch, in den Darm des Patienten eingeführt. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Patrick Pleul

Bei einer Darmspiegelung wird das Koloskop, ein langer flexibler Schlauch, in den Darm des Patienten eingeführt. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Patrick Pleul

(dpa)