Höhere Toleranz: Medikamente und Bestrahlungen sind bei der Behandlung krebskranker Kinder oft noch stärker als bei Erwachsenen. Foto: Matthias Balk Matthias Balk

Höhere Toleranz: Medikamente und Bestrahlungen sind bei der Behandlung krebskranker Kinder oft noch stärker als bei Erwachsenen. Foto: Matthias Balk

Matthias Balk

(dpa)