Mit seitlich angebrachten Stoßdämpfern, die bis zu einem Drittel des eigenen Körpergewichts tragen, entlastet ein Exoskelett. F. Foto: dpa-tmn Jean-Marc Favre

Mit seitlich angebrachten Stoßdämpfern, die bis zu einem Drittel des eigenen Körpergewichts tragen, entlastet ein Exoskelett. F. Foto: dpa-tmn

Jean-Marc Favre

(dpa)