Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln, die so wie in diesem Modell in den Knochen gebohrt werden. Darauf bringt der Zahnarzt dann den künstlichen Zahn an. Foto: Johann Peter Kierzkowski/proDente e.V./dpa-tmn Johann Peter Kierzkowski

Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln, die so wie in diesem Modell in den Knochen gebohrt werden. Darauf bringt der Zahnarzt dann den künstlichen Zahn an. Foto: Johann Peter Kierzkowski/proDente e.V./dpa-tmn

Johann Peter Kierzkowski

(dpa)