Entwässerung des Körpers – Gesundheit und Wohlfühlen

Entwässerung des Körpers: Wasser ist für uns lebensnotwendig, doch manchmal lagert es sich an den falschen Körperstellen ein und führt so nicht nur zu mehr Gewicht auf der Waage. Übermäßige Wassereinlagerungen können Gesundheitsrisiken bergen, so dass eine Entwässerung von Zeit zu Zeit zu empfehlen ist.

Der menschliche Körper besteht zu 65 Prozent aus Wasser und das nicht zu Unrecht: Das Wasser ist Transportmittel, reguliert die Körpertemperatur und hilft in Niere, Leber und Darm Gifte auszuschwemmen.

Doch können Wassereinlagerungen auch an den falschen Stellen entstehen und so zu einem Risiko für die Gesundheit werden. Es bilden sich Ödeme, die sowohl den Blutkreislauf als auch die Herzmuskulatur überbelasten können.

Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft

Wassereinlagerungen treten insbesondere in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren bei Frauen auf. Doch sind auch ältere Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen oder unter einer Herzschwäche leiden, sowie Übergewichtige betroffen. Eine gezielte Entwässerung des Körpers ist notwendig, damit die Funktionsfähigkeit der Organe wiederhergestellt und der Kreislauf entlastet wird.

Synthetische Medikamente helfen zwar, den Körper schnell und radikal zu entwässern, doch kann durch eine bewusste Ernährung und die Einnahme von Heiltees sowie anderen Hausmitteln auch eine effektive und allen voran sanftere Entwässerung betrieben werden. Deshalb sind pflanzliche Präparate und eine spezielle Diät insbesondere für eine langfristige Therapie und für Menschen mit Bluthochdruck empfehlenswert.

Ernährung: Den Körper mit Spargel und Petersilie entwässern

Insbesondere Spargel und Petersilie können das Entwässern auf eine gesunde Art unterstützen. Die Pflanzen besitzen harntreibende und blutreinigende Inhaltsstoffe. Während im Frühjahr das frische Gemüse in die Ernährung eingebaut werden sollte, können im übrigen Jahr auch pflanzliche Präparate eingenommen werden, die die entwässernden Inhaltsstoffe von Spargel und Petersilie besitzen.

Zurück Homöopathische Apotheke
Vor Entspannungsübungen für die Augen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.