Kostenlos und nützlich

Gratis-Geschenke sind immer wieder ganz nett, aber meistens auch mehr oder minder nutzlos. Umso mehr freute ich mich über ein kleines Heftchen, das ich in meiner Apotheke fand.

Es handelt sich dabei um eine 16-seitige Broschüre zum Thema Homöopathie vom Verlag GU. Hier geht es marketingtechnisch zwar darum, Kunden auf die Bücher aufmerksam zu machen, die zum Thema erschienen sind, doch es steckt trotzdem Gebrauchswert in dem kleinen Heftchen. Es enthält Auszüge aus dem homöopathischen Lexikon des Verlags, die sich mit den kleinen Wehwehchen des Alltags befassen. Grafisch wunderbar aufbereitet findet der interessierte Leser hier eine kleine Einführung und die Möglichkeit, zu den häufigsten Beschwerdebildern relativ problemlos die passende Arznei zu finden.

Selbst auf Einnahmehinweise hat man nicht verzichtet. Eingeteilt nach den verschiedenen Bereichen des Körpers findet man Medikamente gegen Erkältungen, Schlafstörungen, Hautprobleme und vielem mehr. Neben hier schon vorgestellten Mitteln wie beispielsweise Euphrasia, Allium Cepa und Aconitum werden auch Schüßler-Salze empfohlen. Die Symptome sind gut gegliedert und somit einfach zu charakterisieren. Eine wirklich schöne Idee und gleichzeitig eine sehr gute Anregung, sich vertiefend mit dem Thema zu befassen. Wer schnell ist kann vielleicht noch ein Exemplar ergattern.

Zurück Die Geschichte der Phytotherapie
Vor Homöopathische Komplexmittel
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.